Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0
Branche:  Luftfahrt
Software: NX

 

Software im Einsatz Einsatzschwerpunkte Gründe für die Software Gründe für die PBU

CAD: NX

Konstruktion

Austauschformate für
Kundendaten,
schnelle Erstellung
kleinere Blechteile
möglich

Freundliche und kompetente
Beratung vor der Kaufentscheidung,
schnelle Einrichtung des Systems
und Konfiguration individueller
Parameter

Modell, konstruiert mit NX

 AIRplus Modell NX
Auf dem Bild: Sitzbank in Composite Bauweise für Fallschirmspringer-Flugzeug


Unternehmensprofil


Über uns

Mit einer Erfahrung von über 10 Jahren in der Allgemeinen Luftfahrt und vielen erfolgreich abgeschlossenen Entwicklungs- und Zulassungsprojekten können wir unseren Kunden eine Vielzahl an Leistungen anbieten.

Unser Entwicklungsbetrieb hält mehrere europäische und nationale Zertifikate, welche uns erlauben als EASA akkreditierter Entwicklungsbetrieb eigenständig Modifikationen an Luftfahrzeugen durchzuführen. Dabei deckt unser Portfolio Änderungen an der Avionik, Zulassungen von kabinen-Interieur sowie strukturelle Anpassungen an kleinen und großen Luftfahrzeugmustern ab.

Unsere AIRplus Engineering Experten bieten effiziente Lösungen für die individuellen Aufgaben unserer Kunden.
 
Unser Anspruch

Wir haben die richtige Lösung.

Unsere Kompetenzen

Wir bieten Lösungen für die Projektierung des Designs bis hin zur Genehmigung des Zulassungsprogramms.

www.airplus-engineering.de

Was ist neu?

Erstellen individueller Zeichnungsvorlagen

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Zeichnungsvorlagen in Solid Edge 2020 überarbeiten und firmenspezifische Zeichnungsvorlagen erstellen.

>> Weiterlesen

Flächenoptimierung mit NX

Wissen Sie, was zu tun ist, wenn Sie nach dem Import von CAD-Daten aus Fremdystemen Lücken zwischen Flächen, Überschneidungen von Geometrien oder unstetige Oberflächen haben?

>> Weiterlesen

Programmieren mit NXopen

Wenn Sie Teile, Baugruppen und Zeichnungen für ein neues Projekt erstellen, liegt der Anteil an sich wiederholenden Tätigkeiten im Durchschnitt bei etwa 70 %. Diese Tätigkeiten lassen sich einfacher automatisieren, als Sie vielleicht denken.

>> Weiterlesen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.