Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

NX CAD Basisschulung 1 + 2

Termin:
nach Vereinbarung
Dauer:
2 x 5 Tage Montag bis Donnerstag 09:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 09:00 bis 15:00 Uhr
Preis:
nach Vereinbarung
Adresse:
Wir bieten diese Schulung auf Anfrage an:

  • An unseren Standorten Aichach, Moers oder Filderstadt
  • Inhouse bei Ihnen im Unternehmen
  • Online direkt an Ihrem PC
Gerne beraten wir Sie dazu telefonisch oder per E-Mail!
Status:
frei
Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in der EDV und sicherer Umgang mit einem PC sind unbedingt erforderlich. Grundlagenwissen zu Konstruktionsmethodiken im Maschinenbau sind hilfreich.
Veranstaltungsziel:
Mit den erworbenen Kenntnissen aus diesem Kurs sind Sie in der Lage, erste praxisnahe 3D-Konstruktionen als Einzelbauteile selbstständig und strukturiert aufzubauen. Sie erlangen das Know-how, um effektiv alle Arbeiten vom Modellieren in der Baugruppenerzeugung bis hin zur Zeichnungserstellung auszuführen.
Inhalte:
Teil 1:
  • Bedienung der NX Oberfläche und der Anwendungsumgebung „Konstruktion“
  • Modelldarstellung und Layout-Steuerung
  • Koordinatensysteme und Referenzobjekte (Ebenen, Punkte, Achsen)
  • Arbeiten mit dem Skizzierer und den 3D-Kurven
  • Volumen- und Flächenkörper-Modellierung mit Bezug auf Skizzen und Kurven
  • Formelemente zur Aufbereitung wie z. B. Verrundungen, Fasen, Auszugsschrägen, Bohrungen etc.
  • Analyse der Formelemente
  • Vervielfältigungen von Formelementen und Körpern durch Spiegeln, Mustern und assoziativen Kopien
  • Modellstrukturierung mit Formelementen / Konstruktions-Gruppen
  • Sichtbarkeitssteuerungen (Hide / Show, Layer, Referenz Sets)
  • Arbeiten mit anwenderdefinierten Ausdrücken zur Parametrisierung
  • Tipps zum effektiven Umgang mit NX

Teil 2:

  • Baugruppen-Konstruktionsmethoden (Bottom Up, Top Down)
  • Komponentenpositionsbefehle (Baugruppenzwangsbedingungen, Komponenten verschieben)
  • Komponentenbefehle (Hinzufügen, Ersetzen, Anordnung, Mustern)
  • Kontextkontrollbefehle (Suchen, Ausblenden, Isolieren, im Fenster öffnen)
  • Ladeverhalten von Baugruppen
  • Analysieren von Baugruppen
  • Attribute in Baugruppen
  • Teileübergreifende Konstruktion (Wave Geometry Linker)
  • Explosionsansichten
  • Zeichnungsableitung nach Master-Model-Konzept
  • Benutzer-Oberfläche und Voreinstellungen der Zeichnungserstellung
  • Grundlegende Befehle der Zeichnungsansicht
  • Eigenständige Schnittlinien und Schnitte
  • Zeichnungsbeschriftung und Bemaßungen
  • Benutzerdefinierte Symbole
  • Einführung in Tabellen- und Stücklisten-Attribute
  • Datenkonvertierung (z. B. STEP, DXF)

Anmeldung


Was ist neu?

Verrohrung mit Solid Edge XpresRoute

Mit dem Solid Edge Addon "XpresRoute" wird die Konstruktion von Rohrleitungen und Rohrverläufen erleichtert, indem automatisierte und standardisierte Arbeitsabläufe zur Verfügung gestellt werden.

>> Weiterlesen

Solid Edge Tutorial: Automatisches Platzieren

In diesem Video zeigen wir u. a., wie Sie mit Solid Edge CaptureFit bereits im Part die Beziehungen für den Zusammenbau vordefinieren können. 

>> Weiterlesen

Vom CAD-System bis hin zur PLM-Cloud-Lösung

Lesen Sie in diesem Anwenderbericht, wie die wegweisende Entscheidung unseres Kunden Turbo Gear Services Kempten im CAD- und PLM-Bereich die Digitalisierungspläne im Unternehmen vorantreibt.

>> Weiterlesen