Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Erweitert wurde die Struktur- und Strömungssimulation. Angefangen bei der Struktursimulation, über die Berechnung von statischen Spannungen / Dehnungen, Knicken und Beulen, Vibrationen bis hin zur stationären Wärmeübertragung haben Sie nun die Möglichkeit, die Auswirkungen von Wärmeleitung durch Teile in Bezug auf die Zeit, d. h. die transiente Wärmeübertragung, zu berechnen.

Auf diese Weise können Konstrukteure Temperaturänderungen im Laufe der Zeit erkennen, um bspw. die Heiz- und Kühlleistung zu beurteilen.


Solid Edge kostenlos testen

Überzeugen Sie sich selbst von den neuen Features und testen Sie Solid Edge 45 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

zum Download
<< zurück zur Übersicht
Was ist neu?

Tutorial: Menüs in Solid Edge effektiv nutzen

In Solid Edge können Sie Befehle und Menüs ganz individuell einrichten. So stehen Ihnen oft verwendete Befehle schneller zur Verfügung und Sie können sich viel Zeit bei der Konstruktion sparen.

>> Weiterlesen

Arbeiten mit großen Baugruppen

In unserem kostenlosen Webinar am 26.03.2020 zeigen wir, wie Sie die Funktionen von Solid Edge gezielt einsetzen, um die Arbeit mit großen Baugruppen zu verbessern und zu beschleunigen.

>> Weiterlesen

Durchgängiger Datenfluss im Unternehmen

Wer über ein PDM-System verfügt, das zur eigenen Unternehmensstruktur passt und alle Abläufe zuverlässig erfasst, der sichert sich vor allem langfristig einen enormen Wettbewerbsvorteil.

>> Weiterlesen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.