Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Solid Edge Bewegungen entlang einer beliebigen Kurve animieren können. Als Beispiel lassen wir in diesem Tutorial anstatt unserer beliebten Dampflok, diesmal den ICE fahren.

Hier sind die Bewegungen nicht linear oder radial und wir nutzen Pfadbeziehungen, um diese zu animieren. Sie können 3D-Skizzen, Kreuzkurven, Schnittkurven, projizierte oder aufgewickelte Skizzen, Schraubenkurven oder Körperkanten für die Definition von Bewegungspfaden nutzen. Dabei ergeben sich beinahe unbegrenzte Möglichkeiten der Bewegungsanimation.

Sie möchten mehr lernen?

Dann nehmen Sie doch an einem unserer kostenlosen Webinare teil und holen Sie sich Tipps & Tricks von unseren Solid Edge Profis.



Sie haben Solid Edge noch nicht im Einsatz?

Testen Sie die 2D/3D-CAD-Software jetzt kostenlos und unverbindlich für 45 Tage und überzeugen Sie sich selbst von den Funktionalitäten, die Solid Edge bietet.

 

 

<< zurück zur Übersicht
Was ist neu?

Spritzgusswerkzeuge schneller konstruieren

Erfahren Sie von ihnen im nächsten Siemens Tech Talk am 03.02.2022, wie Sie Spritzgusswerkzeuge 50 % schneller konstruieren. 

>> Weiterlesen

Siemens NX 2007 Major-Release

In NX 2007 sind Design und Simulation noch stärker integriert als vorher. In allen Bereichen wurden über 1.000 Kundenwünsche berücksichtigt und in den letzten 6 Monaten umgesetzt.

>> Weiterlesen

RuleDesigner PDM mit Solid Edge Integration

Während früher die Dokumentation von Änderungen an Einzelteilen bei Venjakob mit viel Aufwand und hohem Zeitbedarf verbunden war, geschieht das heute mit RuleDesigner automatisch. 

>> Weiterlesen