Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Bauteile, von denen Sie keine 3D-Modelle haben (z. B. ältere Bauteile oder Fremddaten), müssen Sie heutzutage nicht mehr aufwändig nachmodellieren.

Sie können diese Modelle einscannen und in Solid Edge wiederverwenden. Allerdings müssen Sie diese eingescannten Facettenmodelle vorher in Flächen zurückführen.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die Funktion Reverse Engineering in Solid Edge ST10 für die Flächenrückführung nutzen und anschließend Ihr Bauteil in einer Baugruppe verbauen können.

 

Sie möchten mehr zu Solid Edge lernen?

Dann nehmen Sie an einem unserer nächsten kostenlosen Solid Edge Webinare teil.


 

<< zurück zur Übersicht
Was ist neu?

Das ist neu in Solid Edge 2021

Das aktuelle Release Solid Edge 2021 bietet eine Vielzahl an Neuerungen. Der Produktentwicklungsprozess wird für alle Anwender deutlich vereinfacht, da in der neuen Version in vielen Bereichen wesentliche Features hinzugekommen sind, die einen echten Mehrwert bieten.

>> Weiterlesen

Tutorial: Aufbau von Baugruppen nachvollziehen

Bei der Arbeit mit Baugruppen und besonders bei großen Baugruppen verliert man schnell den Überblick, wenn man nicht die richtigen Werkzeuge kennt bzw. nutzt. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie einfach Schnitte legen und durch Baugruppen "hindurchfliegen" können.

>> Weiterlesen

Bestens aufgestellt mit RuleDesigner Konfigurator

Normalerweise stehen bei Glasprofi24 Produkte wie Vordächer, Duschkabinen, Brüstungen, Türen und Trennwände im Mittelpunkt. Aktuell fertigt der Onlineanbieter Infektionsschutzelemente für Theken und Kassen.

>> Weiterlesen