Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Vor der Version Solid Edge ST8 gab es nur den Linear- und Drehmotor. Wer damit versucht hat z. B. ein Teil am Rande einer rotierenden Scheibe drehen zu lassen, merkte schnell, dass es hier zu widersprüchlichen Bedingungen kam. Das System verliert hier schnell den Bezug zur zweiten Drehachse und somit können die Bewegungen nicht richtig ausgeführt werden.

Mit dem Variablen-Motor können Sie jetzt kombinierte Bewegungen mit unterschiedlichen Vektoren animieren und somit komplexe Bewegungsabläufe realisieren.

Solid Edge kostenlos testen

Sie möchten das Gelernte gleich selbst ausprobieren? Dann nutzen Sie die 45-Tage Testversion von Solid Edge.

 

<< zurück zur Übersicht
Was ist neu?

Virtuelle Inbetriebnahme mit MCD

Wenn mechanische Konstruktion, Elektrotechnik und Automatisierung nicht zusammenwirken und Komponenten erst in der Montage zusammenkommen, sind Fehler an einer Maschine oder Anlage nur schwer zu beseitigen und das Projekt zieht sich in die Länge.

>> Weiterlesen

Solid Edge Piping und P&ID

In unserem kostenlosen Webinar am 18.07.2019 zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Solid Edge Piping Design und P&ID Design alle Prozessschritte vom Fließbild über den 3D-Plan bis hin zur Isometrie durchgängig umsetzen.

>> Weiterlesen

Bauteile in Baugruppen schneller bearbeiten

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie bei der Bearbeitung von Bauteilen in Baugruppen lästiges Hin- und Herspringen zwischen Bauteil und Baugruppe überflüssig machen und erheblich an Zeit sparen.

>> Weiterlesen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.