Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Die Herausforderung bei der Umsetzung Ihrer Konstruktionskonzepte

Oftmals spielt sich der konzeptionelle Ablauf bei der Erprobung neuer Konstruktionsansätze und -möglichkeiten in 2D bzw. auf dem Papier ab. Somit entsteht ein Bruch zwischen dem konzeptionellen Gedanken und der eigentlichen Umsetzung in der Konstruktion.

Mit NX verknüpfen Sie Ihre Konzeptionsideen direkt mit dem CAD-System

Seit der Version NX 10 gibt es Layout-Funktionalitäten, mit denen Sie sich bereits bei der Konzeptionierung von Konstruktionen einen deutlichen Vorteil verschaffen. Hierbei ist es möglich, im 2D-Bereich auf mehreren Ebenen zu arbeiten und Ideen bereits in der Skizze wie eine Baugruppe zu strukturieren. Hilfreich ist des Weiteren die synchrone Modelliertechnik, die sowohl für 2D-Importdaten als auch für erste Designskizzen eine intelligente Manipulation – auch ohne Geometriebeziehungen – erlaubt. Ein 2D-Konzeptionsaufbau kann anschließend in eine konkrete Baugruppe übernommen werden. So setzen Sie Ihre Idee aus 2D direkt in 3D um.

Diese Funktionen stellen wir im Videokurs vor

  • Kurven-Manipulation
  • Layout-Techniken
  • Kontext-Modellierung
  • Teile-Manipulation
  • Baugruppen-Zwangsbedingungen
  • Kinematik einfügen

 

NX 2D Skizze
NX Bemaßen

Videokurs kostenlos ansehen

Füllen Sie einfach nachstehendes Formular mit Ihren Kontaktdaten aus und Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit dem Link zum kostenlosen Videokurs „Konzeptionsmethoden mit Siemens NX“.