Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Im Zuge der Automatisierung steht der Maschinen- und Anlagenbau vor einigen Herausforderungen: Konstruktionen werden immer komplexer in Form und Funktion, die Produktentwicklung wird durch die Zusammenarbeit mehrerer Teams an unterschiedlichen Standorten fehleranfälliger und Daten sollen immer häufiger prozessübergreifend genutzt werden. Hier ist es oft notwendig, Variationen eines Bauteils in Templates zu realisieren, um Fehlerquellen zu minimieren, einen einheitlichen Modellaufbau zu gewährleisten und Standards einzuhalten.

Herausforderungen beim Erstellen und Anwenden von Templates

Durch die Anzahl der Variationen, der Verknüpfungen und der Parametrisierung, kann so ein Template schnell sehr komplex werden. Die Folge? Der einfache Anwender kann das Template kaum bedienen und benötigt sehr viel Zeit, um den Aufbau zu verinnerlichen.

Demnach muss der Ersteller des Templates dieses so nachvollziehbar aufbauen, dass er auch in Zukunft in der Lage ist, es bedienen und pflegen zu können. Der Endanwender des Templates muss es problemlos verwenden können und z. B. wissen, welche Parameter er ändern darf, ohne das Template zu beschädigen.

NX PTS Neues Template
NX PTS Skizze manipulieren

Einfaches Erstellen und Wiederverwenden von Vorlagen mit dem NX Product Template Studio

Das NX Product Template Studio (PTS) ermöglicht die einfache Steuerung von komplexen parametrisierten CAD-Daten. Dabei können komplette Produktvorlagen von der einfachen Zeichnung bis hin zu Simulationen wiederverwendet werden.
Die Basis für das PTS ist nach wie vor das parametrisierte Modell. Mit dem PTS erstellen Sie einen eigenen NX-Dialog, durch den Sie Parameter, Features, Körper etc. vorgeben und bestimmen in welcher Form diese geändert werden dürfen. Durch das PTS wird Ihre komplexe Konstruktion übersichtlich und erhält einen roten Faden.

Durch die Templates haben Sie folgende Vorteile:

  • Sie können auf fremde Konstruktionen aufbauen und diese verwenden, ohne dass deren Logik langwierig erklärt werden muss.
  • Sie sparen viel Zeit bei der Erstellung von Produktvarianten durch die Übernahme von Vorlagen für technische Zeichnungen.
  • Sie reduzieren die Fehlerquellen dadurch, dass Sie auf bewährte Standards zurückgreifen.

In diesem Videokurs stellen wir Ihnen die Funktionen und Vorteile des Product Template Studios (PTS) in NX vor:

  • Komplexe Templates schnell übersichtlich gestalten
  • Einfache Steuerung von komplexen parametrisierten CAD-Daten
  • Erstellen von eigenen NX-Dialogen


Videokurs kostenlos ansehen

Füllen Sie einfach nachstehendes Formular mit Ihren Kontaktdaten aus und Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit dem Link zum kostenlosen Videokurs „Warum Sie das NX Product Template Studio brauchen“.