Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Längen von Antriebsriemen oder Förderbändern zu berechnen ist oft komplex, da auch in statischen Systemen Umschließungswinkel an Umlenk- bzw. Spannrollen unterschiedlich sind. Hier müssen einige Berechnungen durchgeführt werden, um die Position der Spannrollen zu ermitteln.

Mit der Solid Edge "Zielsuche"-Funktion können Sie diesen Vorgang erheblich beschleunigen. In diesem Video-Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Riemenlängen oder Positionen von Spannrollen bei Riementrieben oder Förderbändern mit Solid Edge ermitteln.

Sie möchten das Gelernte gleich selbst ausprobieren?

Dann nutzen Sie die kostenlose Solid Edge Testlizenz.

Solid Edge kostenlos testen


SETUT 15.4 Riemenlänge web

Was ist neu?

NX Tutorial: Baugruppenanordnungen

Mit dem NX Befehl "Baugruppenanordnungen" können alternative Positionen für Komponenten oder Unterbaugruppen definiert werden, um z. B. alternative Aufbaumöglichkeiten darzustellen.

>> Weiterlesen

NX 1980 – Neues Major-Release

Das Major-Release NX 1980 wurde kürzlich veröffentlicht. NX 1980 bietet eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten, insbesondere im Design Bereich.

>> Weiterlesen

Solid Edge Tutorial: Baugruppenformelemente

In diesem Tutorial zeigen wir, wie Sie mit Hilfe von Baugruppenformelementen häufiges Wechseln zwischen Part- und Assembly-Umgebung vermeiden.

>> Weiterlesen