Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Meist werden Antriebsketten nur schematisch dargestellt, um den Aufwand möglichst gering zu halten. Wenn Sie diese aber z. B. für eine Kollisionsprüfung korrekt darstellen müssen, können Sie das in Solid Edge mit wenig Aufwand realisieren.

 

Solid Edge Tutorial

So positionieren Sie die Glieder eines Kettentriebes mit wenig Aufwand für z. B. die Kollisionsprüfung, Dokumentation oder wenn Sie die Gliederanzahl bestimmen möchten.

 

Was ist neu?

Neue Features in NX 12

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen leichtere Komponenten entwickeln, den Materialverbrauch senken, die Materialkosten reduzieren und Produkte schneller zur Marktreife bringen. Hier sind neue Fertigungsverfahren gefragt.

>> Weiterlesen

Glieder eines Kettentriebes positionieren

Meist werden Antriebsketten nur schematisch dargestellt, um den Aufwand möglichst gering zu halten. Wenn Sie diese aber z. B. für eine Kollisionsprüfung korrekt darstellen müssen, können Sie das in Solid Edge mit wenig Aufwand realisieren.

>> Weiterlesen

NX: Löschen übergeordneter Formelemente

Wird in NX ein übergeordnetes Formelement (Mutter) gelöscht, so werden die untergeordneten Formelemente (Kinder) ebenfalls gelöscht. Mit NX 12 ist es jetzt möglich, das Verhalten beim Löschen von übergeordneten Formelementen zu steuern.

>> Weiterlesen