Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Mit dem Maintenance Release 1 für NX 11 sind neue Funktionen hinzugekommen, die Ihnen bei der Analyse Ihrer CAD-Daten dienen. Mit diesen Funktionen können Sie Teile, die Sie modelliert haben, auf Ihre 3D-Druckfähigkeit prüfen.


Nutzen Sie die Funktionen "Wandstärke", "Overhang Angle", "Printable Volume" and "Wholly Enclosed Volume", um Ihr Bauteil auf eine minimale Wandstärke, auf den verfügbaren Bauraum oder auch auf eingeschlossene Hohlräume zu prüfen.

Anhand dieser Werte können Sie festzustellen, ob sich Ihr Bauteil überhaupt in 3D drucken lässt.



Sie möchten mehr lernen?

Dann besuchen Sie doch eins unserer kostenlosen NX Webinare.


 

Was ist neu?

Neues in NX 12 – kostenloses Webinar

In unserem kostenlosen NX-Webinar am 07.12.2017 geben wir Ihnen einen ersten Überblick über die optimierten Funktionen in NX 12.

>> Weiterlesen

Startups aufgepasst!

Sie möchten sich selbstständig machen oder ein zweites Standbein neben Ihrem Beruf als Konstrukteur aufbauen? Wir unterstützen Sie dabei mit unserem Solid Edge Startup-Programm.

>> Weiterlesen

So verbauen Sie gescannten Facettenmodelle

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Reverse Engineering in Solid Edge ST10 eingescannte Facettenmodelle wiederverwenden können.

>> Weiterlesen