Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Im Part und Blechteil in Solid Edge können Sie Muster auf zwei Arten erstellen: das Schnell-Muster und das Smart-Muster. Die Unterschiede der beiden Möglichkeiten und wie Sie die Muster erzeugen, erläutern wir Ihnen in unserem Beitrag "Gewusst-wie!".

Das Schnell-Muster wird zwar, wie der Name schon sagt, wesentlich schneller erzeugt, scheitert allerdings, wenn z. B. die begrenzenden Flächen nicht durchgehend sind, oder irgendeine andere Störkontur vorhanden ist. Hier punktet wiederum das Smart-Muster.

Warum es aber dennoch nicht immer Sinn macht, das Smart-Muster einzusetzen und wie Sie die unterschiedlichen Muster in Solid Edge erstellen, erläutern wir auf unserem Solid Edge Hilfe-Portal solidedge.de.

Gewusst-wie!

Zum Beitrag: Der Unterschied zwischen Smart- und Schnell-Muster

 

Solid Edge Schnellmuster fehlgeschlagen
Was ist neu?

NX Tutorial: Baugruppenanordnungen

Mit dem NX Befehl "Baugruppenanordnungen" können alternative Positionen für Komponenten oder Unterbaugruppen definiert werden, um z. B. alternative Aufbaumöglichkeiten darzustellen.

>> Weiterlesen

NX 1980 – Neues Major-Release

Das Major-Release NX 1980 wurde kürzlich veröffentlicht. NX 1980 bietet eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten, insbesondere im Design Bereich.

>> Weiterlesen

Solid Edge Tutorial: Baugruppenformelemente

In diesem Tutorial zeigen wir, wie Sie mit Hilfe von Baugruppenformelementen häufiges Wechseln zwischen Part- und Assembly-Umgebung vermeiden.

>> Weiterlesen