Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Lieferzeiten, Flexibilität, Qualität und Effizienz – Diese Anforderungen stehen über jedem Projektschritt. Denn die Anforderungen Ihrer Kunden werden immer komplexer und der Konkurrenzdruck aus dem Ausland zwingt Sie zu steten Optimierung Ihrer Produkte und Prozesse.

Mit der Lösung „Mechatronics Concept Designer“ (MCD) von Siemens PLM Software können Sie mechatronische Systeme schneller entwickeln, die Zusammenarbeit zwischen Mechanik und Steuerungstechnik effizienter gestalten, 3D-Daten optimal nutzen und die Inbetriebnahmen komplexer Maschinen verkürzen.


Mechatronics Concept Designer
Mit MCD haben Sie entscheidende Vorteile, wie u. a.:

  • Sie entwickeln Mechatronik und Software parallel
  • Sie präsentieren die Maschinenfunktionalität direkt in der Vertriebsphase
  • Sie testen Softwareanpassungen am digitalen Zwilling ohne Risiko
  • Sie erkennen und beheben Fehler schneller
  • Die Mitarbeiter können Anwendungskompetenzen bereits vor der Inbetriebnahme erwerben

Individuelle Beratung

In einem gemeinsamen Gespräch klären wir offene Fragen und finden die optimale Lösung für Sie.
Termin vereinbaren

Mehr Informationen

Erfahren Sie hier mehr zum Mechatronics Concept Designer und zur Virtuellen Inbetriebnahme.
Mehr zu MCD

Was ist neu?

NX Tutorial: Baugruppenanordnungen

Mit dem NX Befehl "Baugruppenanordnungen" können alternative Positionen für Komponenten oder Unterbaugruppen definiert werden, um z. B. alternative Aufbaumöglichkeiten darzustellen.

>> Weiterlesen

NX 1980 – Neues Major-Release

Das Major-Release NX 1980 wurde kürzlich veröffentlicht. NX 1980 bietet eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten, insbesondere im Design Bereich.

>> Weiterlesen

Solid Edge Tutorial: Baugruppenformelemente

In diesem Tutorial zeigen wir, wie Sie mit Hilfe von Baugruppenformelementen häufiges Wechseln zwischen Part- und Assembly-Umgebung vermeiden.

>> Weiterlesen