Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Der NX-Baustein „Mold Wizard“ unterstützt Konstrukteure im Werkzeug- und Formenbau mit vielen fachspezifischen Funktionen. 

Mit der durch den NX Mold Wizard erzeugten, einheitlichen Baugruppenstruktur innerhalb eines Projektes und automatisierter Benennung von Teilen ist Teamarbeit kein Problem mehr.

Auch die Fehlersicherheit steigt durch integrierte Kontrollmechanismen, wie die Durchdringungsprüfung, die auf Mindestabstände (z.B. von Bohrungen) und Kollisionen (z.B. Einsätze DS/AS) untersucht. Mit der Bewegungssimulation kann die Entformung samt Auswerfer- und Schrägschieberbewegung geprüft werden.

Bei Mehrkavitätenwerkzeugen lassen sich mehrere Einsätze zu einem zusammenfassen oder mit der Formplatte vereinigen.

Generell ist der NX Mold Wizard ein Werkzeug, das für alle Arten von Spritzgusswerkzeugen geeignet ist.

In unserem Webinar am 12.10.2021 stellen wir Ihnen den NX Mold Wizard vor und zeigen Ihnen, wie Sie:

  • Kühlungen erzeugen und Wasserfluss definieren
  • automatisiert Normteile aus dem Normteilkatalog einfügen, auf welche alle Konstrukteure Zugriff haben
  • Stücklisten der Normteile erstellen
  • Kühlbohrungen und Normteile vom Einsatz abziehen
  • mit dem Formaufbau-Navigator arbeiten können

Was ist neu?

NX Release-Wechsel bei Daimler

Die Daimler AG setzt ab dem 22.11.2021 die Version NX 1973 ein. Das bedeutet für alle Daimler Suppliers wie immer: Alle NX Daten müssen in NX 1973 erstellt werden.

>> Weiterlesen

Solid Edge 2022 – Das ist neu

Das neue Release Solid Edge 2022 wurde am 06. Oktober 2021 offiziell vorgestellt. Besonders viele neuen Funktionen sind in diesem Release im CAD-Bereich hinzugekommen. 

>> Weiterlesen

Baugruppen schneller importieren

In diesem Solid Edge Tutorial zeigen wir, wie sich unterschiedliche Vorgehensweisen beim Importieren von Baugruppen in Solid Edge auf die Performance auswirken.

>> Weiterlesen