Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Das Problem beim Erstellen eines Musters für sich wiederholende Teile ist, dass sich die Form des Formelements nicht ändern lässt. So können Elemente zwar beliebig wiederholt werden, allerdings immer nur in derselben Form.


Es gibt aber eine Möglichkeit, wie Sie den Musterbefehl verwenden und gleichzeitig die Formgebung des Elements beeinflussen können.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie das mit wiederverwendbaren Referenzen umsetzen können.

Was ist neu?

NX Tutorial: Baugruppenanordnungen

Mit dem NX Befehl "Baugruppenanordnungen" können alternative Positionen für Komponenten oder Unterbaugruppen definiert werden, um z. B. alternative Aufbaumöglichkeiten darzustellen.

>> Weiterlesen

NX 1980 – Neues Major-Release

Das Major-Release NX 1980 wurde kürzlich veröffentlicht. NX 1980 bietet eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten, insbesondere im Design Bereich.

>> Weiterlesen

Solid Edge Tutorial: Baugruppenformelemente

In diesem Tutorial zeigen wir, wie Sie mit Hilfe von Baugruppenformelementen häufiges Wechseln zwischen Part- und Assembly-Umgebung vermeiden.

>> Weiterlesen