Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Auch in kleineren Arbeitsgruppen oder auf Einzelplatzrechnern wird viel Zeit aufgewendet für das Finden der richtigen CAD-Datei, bzw. der richtigen Version für die Erstellung eines Verwendungsnachweises oder für das Zusammenstellen aller zu einem Projekt gehörenden Daten. Die Verwaltung der Dateien nur mit dem Windows Explorer gestaltet sich häufig als unzureichend, zeitaufwändig und fehlerbehaftet.

In einer einfach anzuwendenden und zu administrierenden Arbeitsumgebung lassen sich mit FastFinder Plus Solid Edge Dokumente und andere Projektdaten verwalten. Der FastFinder Plus ist auch das ideale Werkzeug, wenn eine spätere Migration auf eine PLM-Komplettlösung wie z. B. RuleDesigner PDM oder Teamcenter geplant ist.

Ihr Nutzen beim Einsatz von FastFinder Plus

  • Schnelles Finden von Dokumenten
  • Frei definierbare Suchabfragen mit logischen Verknüpfungen
  • Einfacher und schneller Teileverwendungsnachweis
  • Schnelle Übersicht über existierende Revisionen von Einzelteilen, Assemblies oder Zeichnungen
  • Schnelles Finden und Betrachten von Daten an Nicht-CAD-Arbeitsplätzen mit dem kostenlosen Solid Edge Viewer
  • Verbesserung der Wiederverwendung von Teilen durch einfache Klassifizierung
  • Einfache "Importmechanismen" garantieren einen schnellen Einsatz von FastFinder Plus
  • Beliebig definierbare Datenbankfelder wie Auswahllisten, Kann- und Muss-Felder
  • Ein Windows Explorer ähnliches User Interface garantiert eine schnelle Einarbeitung



Das könnte Sie auch interessieren:

2D/3D-CAD Solid Edge    -    RuleDesigner PDM    -    Teamcenter PDM
Was ist neu?

Neues in NX 12 – kostenloses Webinar

In unserem kostenlosen NX-Webinar am 07.12.2017 geben wir Ihnen einen ersten Überblick über die optimierten Funktionen in NX 12.

>> Weiterlesen

Startups aufgepasst!

Sie möchten sich selbstständig machen oder ein zweites Standbein neben Ihrem Beruf als Konstrukteur aufbauen? Wir unterstützen Sie dabei mit unserem Solid Edge Startup-Programm.

>> Weiterlesen

So verbauen Sie gescannten Facettenmodelle

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Reverse Engineering in Solid Edge ST10 eingescannte Facettenmodelle wiederverwenden können.

>> Weiterlesen