Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

In unserem kostenlosen Solid Edge Webinar am 26.02.2019 zeigen wir Ihnen u. a., wie Sie Innenvolumen von einfachen Hohlkörpern ermitteln und Füllmengen sowie Füllhöhe definieren.

Beim Modellieren von Einzelteilen oder Baugruppen ermittelt Solid Edge die Masse und das Volumen der Körper.

Bei Behältern oder Gehäusen ist jedoch eher der Inhalt von Interesse, der allerdings von Solid Edge nicht automatisch berechnet.

Es gibt aber Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können, um das Innenvolumen zu ermitteln. In den meisten Fällen führ der Weg über das Kopieren der inneren Teilflächen. Allerdings müssen Sie hier darauf achten, dass alle Öffnungen verschlossen sind. Ist das der Fall, können Sie ein Multi-Body oder einen eigenständigen Körper erzeugen, bei dem der neue Körper das Innenvolumen darstellt.

Ist das das Innenvolumen einmal erzeugt, können Sie auch einen Füllstand für ein bestimmtes Volumen ermitteln.

In unserem Webinar zeigen wir, wie sie hier bei Einzelteilen und Baugruppen vorgehen können.

  • Innenvolumen von einfachen Hohlkörpern ermitteln
  • Füllmengen und Füllhöhe definieren
  • Komplexe Behälter verarbeiten
  • Baugruppen mit inneren Volumen verarbeiten



Solid Edge Webinar
Innenvolumen und Füllmenge ermitteln

Termin: 26.02.2019
Dauer: 14:00 bis 14:30 Uhr
Preis: kostenlos

Was ist neu?

NX Tutorial: Baugruppenanordnungen

Mit dem NX Befehl "Baugruppenanordnungen" können alternative Positionen für Komponenten oder Unterbaugruppen definiert werden, um z. B. alternative Aufbaumöglichkeiten darzustellen.

>> Weiterlesen

NX 1980 – Neues Major-Release

Das Major-Release NX 1980 wurde kürzlich veröffentlicht. NX 1980 bietet eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten, insbesondere im Design Bereich.

>> Weiterlesen

Solid Edge Tutorial: Baugruppenformelemente

In diesem Tutorial zeigen wir, wie Sie mit Hilfe von Baugruppenformelementen häufiges Wechseln zwischen Part- und Assembly-Umgebung vermeiden.

>> Weiterlesen