Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Warum die Digitalisierung ohne PLM-Lösung im Deutschen Maschinenbau nicht gelingt

Laut der aktuellen Studie „Future PLM“ haben nur wenige Unternehmen der deutschen Fertigungsindustrie bereits ganzheitlich integrierte Daten, Prozesse und Systeme, die eine effiziente und durchgängige Wertschöpfungskette abbilden – und verschenken damit einen echten Wettbewerbsvorteil. Vor allem veraltete IT-Infrastrukturen und Insellösungen stellen die produzierende Industrie vor große Herausforderungen.

  • 71 % der Unternehmen sind nur unzureichend auf die steigende Produkt- und Produktionskomplexität vorbereitet.
  • 83 % der Unternehmen haben keinen durchgängig definierten Produktkonfigurationsprozess.
  • Mehr als 80 % der Befragten pflegen das Variantenmanagement manuell oder mit einfachen Tools.

Die Lösung liegt in einem leistungsstarken und übergreifenden PLM-System, das alle Informationen zu einem Produkt nahtlos integriert und vernetzt.

Genau hier setzt RuleDesigner mit einer für den Mittelstand maßgeschneiderten PLM-Lösung an: Das flexible, skalierbare und browserbasierte PLM-System beinhaltet vom Produktdatenmanagement (PDM) über einen Varianten-Konfigurator bis hin zu Projektmanagement und CRM verschiedene Bausteine, die sich je nach Bedarf kombinieren und vernetzen lassen. Damit stehen die Prozesse in direkter Verbindung, Informationen werden gemeinsam genutzt und Abläufe automatisiert.

PLM in der Praxis: Varianten-Konstruktion unterstützt durch PDM

In unserer Videoreihe „PLM in der Praxis“ zeigen wir Ihnen in kurzen Videos, anhand konkreter Anwendungsfälle, welche Potenziale Sie mit dem Einsatz von RuleDesigner nutzen können.


Sehen Sie z. B. in dieser ersten Ausgabe unserer Videoreihe, wie Sie Baugruppen und Einzelteile schnell kopieren und wiederverwenden können, dabei stets auf aktualisierte Daten zugreifen und dadurch viel Zeit und Aufwand sparen.

Weitere Beispiele sehen Sie in unserer Videoreihe „PLM in der Praxis“, u. a.:
  • Schnelles Finden von projektbezogenen Daten
  • Einbau von Einzelteilen in Baugruppen
  • Erzeugen verschiedener Stücklisten
  • Massenbearbeitung von Dateien

Videoreihe „PLM in der Praxis“

Füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus und Sie erhalten umgehend Zugang zu unserer kompletten kostenlosen Videoreihe „PLM in der Praxis“.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.