Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Standard-Einstellung beim Löschen übergeordneter Formelemente

Wird in NX ein übergeordnetes Formelement (Mutter) gelöscht, so werden die untergeordneten Formelemente (Kinder) ebenfalls gelöscht. Dieses Verhalten kann dazu führen, dass Formelemente versehentlich entfernt werden.

Anpassen des Verhaltens beim Löschen übergeordneter Formelemente

Mit NX 12 ist es möglich, das Verhalten beim Löschen von übergeordneten Formelementen zu steuern. Unter Voreinstellungen -> Konstruktion im Reiter „Bearbeiten“ finden Sie die Option „Untergeordnete Formelemente löschen“. Hier können Sie im Dropdown-Menü festlegen, ob untergeordnete Formelemente gelöscht werden sollen (Ja) oder nicht (Nein), bzw. ob das System jedes Mal nachfragen soll, bevor untergeordnete Formelemente gelöscht werden sollen (Anfordern).

Sie möchten mehr zu NX lernen?

Dann melden Sie sich doch zu einer unserer NX-Schulungen an.


 

<< zurück zur Übersicht
Was ist neu?

Rohrleitungsplanung mit Solid Edge

Sehen Sie in unserem kostenlosen Webinar am 18.02.2021, wie Sie mit Solid Edge Piping Design und P&ID Design alle Prozessschritte vom Fließbild über den 3D-Plan bis hin zur Isometrie durchgängig umsetzen.

>> Weiterlesen

NX 1953 (Major Release) ist verfügbar

NX 1953 ist ab sofort verfügbar. Wir haben die Highlights des aktuellen Major-Releases hier für Sie zusammengefasst.

>> Weiterlesen

Neue Bibliotheken in Solid Edge 2021

Seit Solid Edge 2021 gibt es den neuen Online-CAD-Anbieterkatalog 3Dfind.it. Dieser beinhaltet Millionen von CAD-Modellen in vielen unterschiedlichen Formaten wie STEP, RFA, DWG, DXF, IGES. Diese Bibliothek stellen wir in diesem Tutorial vor.

>> Weiterlesen