Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Beim Anpassen von Einzelteilen, die Sie in einer Baugruppe verbaut haben, müssen Sie oft zwischen Bauteil und Baugruppe hin- und herspringen.

Sie öffnen also zunächst entweder das Bauteil in einem eigenen Fenster oder bearbeiten das Part vor Ort. Um Maße von einem anderen Teil im Assembly abzugreifen, springen Sie dann wieder in die Baugruppe, anschließend zurück zum Part und so weiter. Dieses Vorgehen ist ziemlich zeitintensiv.

In diesem Tutorial zeigen wir, wie Sie mit Hilfe der Teilflächenpriorität sowohl im synchronen als auch im sequentiellen Modus von Solid Edge Einzelteile in Baugruppen wesentlich schneller bearbeiten können.

Sie möchten mehr lernen?

Dann sehen Sie sich doch einen unserer kostenlosen Videokurse an.


<< zurück zur Übersicht
Was ist neu?

Rohrleitungsplanung mit Solid Edge

Sehen Sie in unserem kostenlosen Webinar am 18.02.2021, wie Sie mit Solid Edge Piping Design und P&ID Design alle Prozessschritte vom Fließbild über den 3D-Plan bis hin zur Isometrie durchgängig umsetzen.

>> Weiterlesen

NX 1953 (Major Release) ist verfügbar

NX 1953 ist ab sofort verfügbar. Wir haben die Highlights des aktuellen Major-Releases hier für Sie zusammengefasst.

>> Weiterlesen

Neue Bibliotheken in Solid Edge 2021

Seit Solid Edge 2021 gibt es den neuen Online-CAD-Anbieterkatalog 3Dfind.it. Dieser beinhaltet Millionen von CAD-Modellen in vielen unterschiedlichen Formaten wie STEP, RFA, DWG, DXF, IGES. Diese Bibliothek stellen wir in diesem Tutorial vor.

>> Weiterlesen