Wir beraten Sie gern! +49 8251 8191-0

Vor der Weitergabe Ihrer Konstruktionen an Dritte (z. B. Kunden oder Lieferanten) vereinfachen Sie Baugruppen, um Ihr Firmen-Knowhow zu schützen.

Es gibt hierfür in Solid Edge mehrere Möglichkeiten. Eine Herangehensweise ist, Hüllkörper mit vereinfachten Bauteilen zu erzeugen. Am Beispiel eines Getriebekastens zeigen wir Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten ein Bauteil erzeugen, das nicht wieder in seine Einzelteile zerlegt werden kann, aber dennoch notwendige Anschlussmaße für Ihre Kunden oder Lieferanten bereithält.

Solid Edge kostenlos testen

Sie möchten das Gelernte gleich selbst ausprobieren? Dann nutzen Sie die 45-Tage Testversion von Solid Edge.

 

<< zurück zur Übersicht
Was ist neu?

Rohrleitungsplanung mit Solid Edge

Sehen Sie in unserem kostenlosen Webinar am 18.02.2021, wie Sie mit Solid Edge Piping Design und P&ID Design alle Prozessschritte vom Fließbild über den 3D-Plan bis hin zur Isometrie durchgängig umsetzen.

>> Weiterlesen

NX 1953 (Major Release) ist verfügbar

NX 1953 ist ab sofort verfügbar. Wir haben die Highlights des aktuellen Major-Releases hier für Sie zusammengefasst.

>> Weiterlesen

Neue Bibliotheken in Solid Edge 2021

Seit Solid Edge 2021 gibt es den neuen Online-CAD-Anbieterkatalog 3Dfind.it. Dieser beinhaltet Millionen von CAD-Modellen in vielen unterschiedlichen Formaten wie STEP, RFA, DWG, DXF, IGES. Diese Bibliothek stellen wir in diesem Tutorial vor.

>> Weiterlesen